Pädagogisch - Psychologische Beratung

Schulpsychologen sowie qualifizierte Beratungslehrer sind Teil des schulischen Beratungssystems. Unmittelbarer Berater der Schüler ist zunächst der Klassenlehrer oder der Fachlehrer. In besonderen Fällen können qualifizierte Beratungslehrer /innen oder unsere Schulpsychologen weiterhelfen.

Die Angebote der Beratung sind:

 

Schullaufbahnberatung

Einzelberatung, Information, Diagnose

Zuzüglich beruflicher Orientierung und gegebenenfalls studienvorbereitende Beratung

 

Pädagogisch-psychologische Beratung

Schulproblemen wie Lern- und Leistungsschwierigkeiten

 

Verhaltensauffälligkeiten und schulische Konflikte

Zuzüglich Beratung der Erziehungsberechtigten und gegebenenfalls der Ausbildungsbetriebe

 

Beratung von Schule und Lehrkräften

Weiterentwicklung der Schulen und des Schulsystems

Zuzüglich Unterstützung von Schulleitung, Elternarbeit und Schulverwaltung

 

Zusammenarbeit mit anderen Beratungsdiensten

z.B. zur Intervention sowie bei Krisensituationen und zur Prävention mit mobilen sonderpädagogischen Diensten, dem schulärztlichen Dienst und Fachärzten, mit Berufsberatung und Studienberatung, mit Erziehungs- und Familienberatungsstellen, mit Jugendämtern und den Trägern und Einrichtungen der außerschulischen Erziehung und Bildung.

 

Beratungslehrkraft

Andrea Haase

Sprechzeit: nach Vereinbarung

Tel. 09332-8266

E-Mail: schule-mail@online.de


Schulpsychologin

Ursula Kirsch

Staatliches Schulamt Kitzingen

Sprechzeit: nach Vereinbarung

Tel. 09321-9281805


Staatliche Schulberatungsstelle Unterfranken

StDin Petra Meißner, Schulpsychologin
Telefonsprechzeiten: 
Frau Meißner ist telefonisch während der Geschäftszeiten der Staatlichen Schulberatungsstelle
über das Sekretariat erreichbar.
Telefon: 0931-7945-410